Gepäck & Handgepäck

Die am häufigsten gestellten Fragen

Gibt es Beschränkungen bzgl. Größe, Gewicht und Anzahl des Handgepäcks?

Jeder Fluggast darf ein Handgepäckstück mit einem maximalen Gewicht von 8 kg und mit Höchstmaßen von 55 x 40 x 23 cm mit an Bord nehmen. Hiervon ausgenommen sind faltbare Kleidersäcke. Diese gelten bis zu einer Größe von 57 x 54 x 15 cm als Handgepäck.

Größere bzw. schwerere Gepäckstücke müssen am Schalter aufgegeben werden und werden – aufgrund des begrenzten Stauraums in der Kabine – im Frachtraum transportiert. Dies dient nicht nur Ihrer eigenen Sicherheit und der Sicherheit der anderen Passagiere, sondern auch Ihrem Komfort.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Medikamente und alle Wertsachen wie Laptop, Mobiltelefon, PDA, Dokumente, Ausweispapiere und Schmuck Ihrem Gepäck entnehmen, wenn es im Frachtraum transportiert werden muss.

 Hinweis:
Bei Flügen unserer Partner-Airlines gelten die Handgepäckbestimmungen der jeweiligen Airline. Zu unseren Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

Was ist bei der Mitnahme von Flüssigkeiten im Handgepäck zu beachten?

Neben den sonstigen Bestimmungen für Handgepäck gelten auch folgende Regelungen zur Mitnahme von Flüssigkeiten in Flugzeugen für alle Abflüge innerhalb der EU sowie in vielen weiteren Ländern – hierunter u. a. Schweiz, Russland, Island, Kroatien, Israel, Ägypten, Marokko, Tunesien, Norwegen:

  • Sämtliche Flüssigkeiten (wie Kosmetik- und Toilettenartikel, Gels, Pasten, Cremes, Lotionen, Gemische aus flüssigen und festen Stoffen, Parfums, Behälter unter Druck, Dosen oder Wasserflaschen) sowie wachs- oder gelartige Stoffe dürfen nur noch in Behältnissen bis zu 100 ml bzw. 100 g mit an Bord genommen werden.
  • Diese Flüssigkeiten bzw. Stoffe müssen in einem transparenten, wiederverschließbaren Plastikbeutel (max. 1 Liter Inhalt) vollständig geschlossen, verpackt sein. Da keine entsprechenden Plastikbeutel am Germanwings/Eurowings Check-in erhältlich sind, muss der Fluggast diese vorher erwerben, beispielsweise als Gefrierbeutel im Supermarkt.
  • Verschreibungspflichtige Medikamente sowie Babynahrung dürfen weiterhin im Handgepäck transportiert werden, wenn der Fluggast nachweisen kann, dass diese während des Fluges benötigt werden.

Wir empfehlen:
Bewahren Sie Flüssigkeiten und Gels, die Sie nicht zwingend während Ihres Aufenthalts an Bord benötigen, im aufzugebenden Gepäck auf, um ein schnelleres Boarding zu ermöglichen.

Flüssigkeiten aus dem Travel-Value oder Duty-free-Shop

Selbstverständlich ist die Mitnahme von allen Flüssigkeiten, Gels, Getränken usw. aus Travel-Value oder Duty-free-Shops, die nach der Fluggastkontrolle erworben wurden, weiterhin erlaubt.

 Hinweis:
Produkte und Beutel, die nicht den Maßgaben entsprechen oder die nur mit Gummiband oder Ähnlichem verschlossen sind, müssen leider abgegeben werden. Für sämtliche mitgeführten Gegenstände, die an der Kontrolle abgegeben werden müssen, übernimmt Germanwings/Eurowings keinerlei Haftung.

Informationen als PDF herunterladen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Bundesinnenministeriums.

Welche Gegenstände dürfen nicht im Handgepäck mitgeführt werden?

Aus Sicherheitsgründen ist die Mitnahme folgender Gegenstände in der Flugzeugkabine untersagt:

  • Spielzeugwaffen oder Waffenattrappen (Plastik oder Metall) 
  • Benzinfeuerzeug
  • Nagelfeilen (Papierfeilen sind gestattet)
  • Schleudern
  • Tischbesteck
  • Messer mit Klingen jeglicher Länge
  • Rasierklingen
  • Werkzeug
  • Dartpfeile
  • Scheren
  • Spritzen
  • Stricknadeln
  • Sportschläger
  • Billard-, Snooker- oder Poolqueues

Zudem gibt es für Abflüge innerhalb der EU sowie in vielen weiteren Ländern gesonderte Bestimmungen für die Mitnahme von Flüssigkeiten.
Weitere Infos dazu finden Sie hier.

Welche Kosten fallen an, wenn ich Reisegepäck aufgebe?

Jedes aufgegebene Gepäckstück berechnen wir mit einem Zuschlag. Geben Sie mehr als ein Gepäckstück à 23 kg auf, wird zusätzlich ein pauschales Entgelt für Übergepäck erhoben.

Haben Sie Ihr erstes Gepäckstück bereits vor Antritt des Fluges angemeldet, erheben wir einen Zuschlag in Höhe von 15 € pro Strecke und Passagier. Ist dies nicht geschehen, erhöht sich der Betrag auf 30 € bei der Nachbuchung am Flughafenschalter. Gibt ein Fluggast mehr als ein Gepäckstück à 23 kg auf, muss ein zusätzliches Entgelt entrichtet werden.

Die Anmeldung von Gepäckstücken ist sowohl während als auch nach der Flugbuchung möglich.

SMART-Tarif

Kunden, die den SMART-Tarif gebucht haben, können kostenlos ein Gepäckstück à 23 kg (kein Sonder- oder Übergepäck) mitführen.

BEST-Tarif

Haben Sie den BEST-Tarif gebucht, können Sie zwei Gepäckstücke à 23 kg (kein Sonder- oder Übergepäck) ohne Zusatzkosten aufgeben.

Übergepäck

Übergepäck können Sie entweder direkt bei der Buchung – sei es online oder telefonisch – beziehungsweise im Rahmen der Nachbuchung im Bereich „Mein Flug“ angeben. Auch via unserem mobilen Service im Bereich „Leistungen zubuchen“ kann Übergepäck hinzugefügt werden. Ist dies nicht geschehen, wird bei der Gepäckaufgabe am Flughafen eine erhöhte Pauschale berechnet.

Sondergepäck

Für Sondergepäck wie zum Beispiel Sportausrüstungen, Kinderwagen und -betten gelten gesonderte Bestimmungen. Bitte kennzeichnen Sie jedes aufgegebene Gepäckstück mit Ihrem Namen oder einem anderen persönlichen Zeichen.

 Hinweis:
Für die Mitnahme von Sport- und Sondergepäck gelten gesonderte Bestimmungen.
Sie besitzen keine Buchungsnummer, sondern eine etix®-Ticketnummer? Sie haben einen Germanwings/Eurowings Flug bei einer unserer Partner-Airlines oder im Reisebüro gebucht? Dann können die Gepäckbestimmungen gegebenenfalls abweichen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an die entsprechende Airline bzw. an Ihr Reisebüro.
Bei Flügen unserer Partner-Airlines gelten die Gepäckbestimmungen der jeweiligen Airline. Zu unseren Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

Wie funktioniert der Web-Check-in?
  1. Geben Sie auf der Seite „Web-Check-in“ Ihren sechsstelligen Buchungscode oder Ihre etix®-Ticketnummer sowie Ihren Nachname bzw. den Nachname eines beliebigen Passagiers aus Ihrer Buchung.
  2. Nun können Sie dort alle Passagiere Ihrer Buchung in einem Vorgang einchecken – auch Kleinkinder.
  3. Sie können auch bereits jetzt einen Sitzplatz reservieren.
  4. Abschließend drucken Sie sich einfach die Bordkarte aus.

Sie können den Web-Check-in frühestens 72 h und spätestens 3 h vor Abflug nutzen – an deutschen Abflughäfen bis zu 30 min vor Abflug (ausgenommen: Karlsruhe/Baden-Baden und Heringsdorf auf Usedom). In London-Heathrow ist der Web Check-in aufgrund der Größe des internationalen Flughafens nur bis zu 45 min vor Abflug möglich.

Gepäck

Da Sie bereits die Bordkarte besitzen, können Sie – wenn Sie nur mit Handgepäck reisen – direkt zum Gate durchgehen. Mit Sonder-, Über- oder aufzugebendem Gepäck nutzen Sie bitte den Check-in-Schalter. An den Flughäfen Berlin, Hannover, Köln/Bonn, München und Stuttgart haben Sie zudem die Möglichkeit, den Baggage-Drop-Off-Schalter zu nutzen, den wir ausschließlich für die Gepäckaufgabe eingerichtet haben.

Weitere Extraleistungen

Sobald Sie den Web-Check-in abgeschlossen haben, besteht keine Möglichkeit mehr, weitere Extraleistungen online nachzubuchen. Sie können jedoch gegen einen Zuschlag am Flughafenschalter weiteres aufzugebendes Gepäck anmelden.

 Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass Sie auf germanwings.com lediglich für Germanwings/Eurowings Flüge einchecken können. Für Flüge, die von unseren Partner-Airlines durchgeführt werden, verwenden Sie bitte den Online-Check-in der jeweiligen Airline. Dabei gelten die Online-Check-in-Bestimmungen der jeweiligen Airline. Zu unseren Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

Kann das Gepäck bereits am Vorabend aufgegeben werden?

Nein, einen solchen Service bieten wir nicht an.

Hier erfahren Sie, wann Sie an unseren Flughafenschaltern einchecken können.

 Hinweis:
Bei Flügen unserer Partner-Airlines gelten die Check-in-Bestimmungen der jeweiligen Airline. Zu unseren Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

Gibt es Beschränkungen bzgl. Anzahl und Gewicht der Gepäckstücke?

Jeder Fluggast kann bis zu 5 Gepäckstücke aufgeben, wobei jedes einzelne nicht schwerer als 32 kg sein darf.

 Hinweis:

Sie besitzen keine Buchungsnummer, sondern eine etix®-Ticketnummer? Sie haben einen Germanwings/Eurowings Flug bei einer unserer Partner-Airlines oder im Reisebüro gebucht? Dann können die Gepäckbestimmungen gegebenenfalls abweichen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an die entsprechende Airline bzw. an Ihr Reisebüro.
Bei Flügen unserer Partner-Airlines gelten die Gepäckbestimmungen der jeweiligen Airline. Zu unseren Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

Kann ich Reisegepäck nach einer bereits getätigten Flugbuchung anmelden?

Ja, eine Nachmeldung von Reisegepäck ist bis zu 30 min vor Abflug möglich. Tätigen Sie diese online unter „Nachbuchung", mobil im Bereich „Flüge verwalten“ oder telefonisch fallen die üblichen Zuschläge an. Mehr zahlen Sie, wenn Sie die Gepäckstücke nachträglich am Flughafenschalter anmelden.

Reisegepäck online nachbuchen

  1. Loggen Sie sich auf der Seite „Nachbuchung“ ein.
  2. Eine Übersicht Ihrer Flüge mit allen bereits gebuchten Leistungen erscheint.
  3. Fügen Sie nun einfach Ihr Gepäck bzw. Übergepäck hinzu.
  4. Nachdem Sie auf „Weiter“ geklickt haben, müssen Sie lediglich die Bezahlung bestätigen, um die Buchung abzuschließen.
  5. Daraufhin erhalten Sie eine aktualisierte Buchungsbestätigung von uns.

 Hinweis:
Bereits angemeldetes Gepäck kann nicht wieder abgewählt werden.
Sie besitzen keine Buchungsnummer, sondern eine etix®-Ticketnummer? Sie haben einen Germanwings/Eurowings Flug bei einer unserer Partner-Airlines oder im Reisebüro gebucht? Dann können die Gepäckbestimmungen gegebenenfalls abweichen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an die entsprechende Airline bzw. an Ihr Reisebüro.
Bei Flügen unserer Partner-Airlines gelten die Gepäckbestimmungen der jeweiligen Airline. Zu unseren Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

Kann ich meine Sportausrüstung mitnehmen?

Bis zu 30 min vor Abflug können Sie online größeres Sportequipment wie z. B. Fahrräder (Ausnahme: E-Bikes), Skier oder Surfbretter an- bzw. nachmelden – jedoch nur, solange das Flugzeug über genügend Stauraum verfügt.
Für die telefonische Reservierung steht Ihnen natürlich auch immer unser Call Center zur Verfügung.

Sportwaffen

Sie möchten Sportwaffen mitführen? Dann wenden Sie sich bitte telefonisch an unser Call Center. Eine Online-Reservierung ist nicht möglich.

Fahrräder

Fahrräder transportieren wir nur dann, wenn diese in einer Fahrradtasche oder in einem Karton sicher verstaut sind. Achten Sie darauf, dass der Lenker eingeklappt ist, die Pedale demontiert sind und die Luft aus den Reifen gelassen ist.
E-Bikes nehmen wir aufgrund ihres Akku-Antriebs leider nicht mit.  

Body- und Surfboards

Body- und Surfboards können in einer Schutztasche transportiert werden.

Kosten

Gegebenenfalls wird für die Beförderung von Sportausrüstung ein Zuschlag erhoben. Ob und in welcher Höhe ein Zuschlag fällig ist, erfahren Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass wir unbegleitetes Fluggepäck nicht akzeptieren.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zur nachträglichen Anmeldung von Gepäck.

 Hinweis:
Bei Flügen unserer Partner-Airlines gelten die Bestimmungen der jeweiligen Airline.
Haben Sie Ihren Germanwings/Eurowings Flug über eine unserer Partner-Airlines bzw. über ein Reisebüro gebucht, können Sie selbstverständlich auch Ihre Sportausrüstung mitnehmen. Informationen hierzu erhalten Sie bei der entsprechenden Airline bzw. im Reisebüro. Zu unseren Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

Welchen Anspruch hat mein (Klein-)Kind auf Gepäck?

Für Kinder unter zwölf Jahren gelten dieselben Reisegepäckbestimmungen wie für erwachsene Passagiere. Dies gilt auch, wenn das Kind keinen eigenen Sitzplatz beansprucht.

Pro (Klein-)Kind wird von uns eines der folgenden Gegenstände kostenlos befördert und als Gepäck aufgegeben:

  • Ein Kinderwagen
  • Ein Buggy
  • Ein Kindersitz
  • Ein Kinderreisebett

Größere Wagen werden gesondert als Sperrgepäck befördert, während wir Ihnen bei kleineren, leichten Buggies an einigen Flughäfen die Möglichkeit anbieten, diese bis zum Gate mitzunehmen.

Kindersitze

Wenn Ihr Kind auf einem Kindersitz in der Kabine sitzen soll, muss dieser zunächst am Check-in-Schalter auf seine Eignung überprüft werden. Daher können Sie in diesem Fall keinen Web-Check-in tätigen.

Mehr über die Mitnahme eines Kindersitzes in die Kabine erfahren Sie hier.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den Gepäckbestimmungen für Erwachsene.

 Hinweis:
Bei Flügen unserer Partner-Airlines gelten die Gepäckbestimmungen der jeweiligen Airline. Zu unseren Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

Häufig gestellte Fragen zum Thema: Reisegepäck

Gibt es Beschränkungen bzgl. Größe, Gewicht und Anzahl des Handgepäcks?

Jeder Fluggast darf ein Handgepäckstück mit einem maximalen Gewicht von 8 kg und mit Höchstmaßen von 55 x 40 x 23 cm mit an Bord nehmen. Hiervon ausgenommen sind faltbare Kleidersäcke. Diese gelten bis zu einer Größe von 57 x 54 x 15 cm als Handgepäck.

Größere bzw. schwerere Gepäckstücke müssen am Schalter aufgegeben werden und werden – aufgrund des begrenzten Stauraums in der Kabine – im Frachtraum transportiert. Dies dient nicht nur Ihrer eigenen Sicherheit und der Sicherheit der anderen Passagiere, sondern auch Ihrem Komfort.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Medikamente und alle Wertsachen wie Laptop, Mobiltelefon, PDA, Dokumente, Ausweispapiere und Schmuck Ihrem Gepäck entnehmen, wenn es im Frachtraum transportiert werden muss.

 Hinweis:
Bei Flügen unserer Partner-Airlines gelten die Handgepäckbestimmungen der jeweiligen Airline. Zu unseren Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

Was ist bei der Mitnahme von Flüssigkeiten im Handgepäck zu beachten?

Neben den sonstigen Bestimmungen für Handgepäck gelten auch folgende Regelungen zur Mitnahme von Flüssigkeiten in Flugzeugen für alle Abflüge innerhalb der EU sowie in vielen weiteren Ländern – hierunter u. a. Schweiz, Russland, Island, Kroatien, Israel, Ägypten, Marokko, Tunesien, Norwegen:

  • Sämtliche Flüssigkeiten (wie Kosmetik- und Toilettenartikel, Gels, Pasten, Cremes, Lotionen, Gemische aus flüssigen und festen Stoffen, Parfums, Behälter unter Druck, Dosen oder Wasserflaschen) sowie wachs- oder gelartige Stoffe dürfen nur noch in Behältnissen bis zu 100 ml bzw. 100 g mit an Bord genommen werden.
  • Diese Flüssigkeiten bzw. Stoffe müssen in einem transparenten, wiederverschließbaren Plastikbeutel (max. 1 Liter Inhalt) vollständig geschlossen, verpackt sein. Da keine entsprechenden Plastikbeutel am Germanwings/Eurowings Check-in erhältlich sind, muss der Fluggast diese vorher erwerben, beispielsweise als Gefrierbeutel im Supermarkt.
  • Verschreibungspflichtige Medikamente sowie Babynahrung dürfen weiterhin im Handgepäck transportiert werden, wenn der Fluggast nachweisen kann, dass diese während des Fluges benötigt werden.

Wir empfehlen:
Bewahren Sie Flüssigkeiten und Gels, die Sie nicht zwingend während Ihres Aufenthalts an Bord benötigen, im aufzugebenden Gepäck auf, um ein schnelleres Boarding zu ermöglichen.

Flüssigkeiten aus dem Travel-Value oder Duty-free-Shop

Selbstverständlich ist die Mitnahme von allen Flüssigkeiten, Gels, Getränken usw. aus Travel-Value oder Duty-free-Shops, die nach der Fluggastkontrolle erworben wurden, weiterhin erlaubt.

 Hinweis:
Produkte und Beutel, die nicht den Maßgaben entsprechen oder die nur mit Gummiband oder Ähnlichem verschlossen sind, müssen leider abgegeben werden. Für sämtliche mitgeführten Gegenstände, die an der Kontrolle abgegeben werden müssen, übernimmt Germanwings/Eurowings keinerlei Haftung.

Informationen als PDF herunterladen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Bundesinnenministeriums.

Welche Gegenstände dürfen nicht im Handgepäck mitgeführt werden?

Aus Sicherheitsgründen ist die Mitnahme folgender Gegenstände in der Flugzeugkabine untersagt:

  • Spielzeugwaffen oder Waffenattrappen (Plastik oder Metall) 
  • Benzinfeuerzeug
  • Nagelfeilen (Papierfeilen sind gestattet)
  • Schleudern
  • Tischbesteck
  • Messer mit Klingen jeglicher Länge
  • Rasierklingen
  • Werkzeug
  • Dartpfeile
  • Scheren
  • Spritzen
  • Stricknadeln
  • Sportschläger
  • Billard-, Snooker- oder Poolqueues

Zudem gibt es für Abflüge innerhalb der EU sowie in vielen weiteren Ländern gesonderte Bestimmungen für die Mitnahme von Flüssigkeiten.
Weitere Infos dazu finden Sie hier.

Welche Kosten fallen an, wenn ich Reisegepäck aufgebe?

Jedes aufgegebene Gepäckstück berechnen wir mit einem Zuschlag. Geben Sie mehr als ein Gepäckstück à 23 kg auf, wird zusätzlich ein pauschales Entgelt für Übergepäck erhoben.

Haben Sie Ihr erstes Gepäckstück bereits vor Antritt des Fluges angemeldet, erheben wir einen Zuschlag in Höhe von 15 € pro Strecke und Passagier. Ist dies nicht geschehen, erhöht sich der Betrag auf 30 € bei der Nachbuchung am Flughafenschalter. Gibt ein Fluggast mehr als ein Gepäckstück à 23 kg auf, muss ein zusätzliches Entgelt entrichtet werden.

Die Anmeldung von Gepäckstücken ist sowohl während als auch nach der Flugbuchung möglich.

SMART-Tarif

Kunden, die den SMART-Tarif gebucht haben, können kostenlos ein Gepäckstück à 23 kg (kein Sonder- oder Übergepäck) mitführen.

BEST-Tarif

Haben Sie den BEST-Tarif gebucht, können Sie zwei Gepäckstücke à 23 kg (kein Sonder- oder Übergepäck) ohne Zusatzkosten aufgeben.

Übergepäck

Übergepäck können Sie entweder direkt bei der Buchung – sei es online oder telefonisch – beziehungsweise im Rahmen der Nachbuchung im Bereich „Mein Flug“ angeben. Auch via unserem mobilen Service im Bereich „Leistungen zubuchen“ kann Übergepäck hinzugefügt werden. Ist dies nicht geschehen, wird bei der Gepäckaufgabe am Flughafen eine erhöhte Pauschale berechnet.

Sondergepäck

Für Sondergepäck wie zum Beispiel Sportausrüstungen, Kinderwagen und -betten gelten gesonderte Bestimmungen. Bitte kennzeichnen Sie jedes aufgegebene Gepäckstück mit Ihrem Namen oder einem anderen persönlichen Zeichen.

 Hinweis:
Für die Mitnahme von Sport- und Sondergepäck gelten gesonderte Bestimmungen.
Sie besitzen keine Buchungsnummer, sondern eine etix®-Ticketnummer? Sie haben einen Germanwings/Eurowings Flug bei einer unserer Partner-Airlines oder im Reisebüro gebucht? Dann können die Gepäckbestimmungen gegebenenfalls abweichen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an die entsprechende Airline bzw. an Ihr Reisebüro.
Bei Flügen unserer Partner-Airlines gelten die Gepäckbestimmungen der jeweiligen Airline. Zu unseren Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

Gibt es Beschränkungen bzgl. Anzahl und Gewicht der Gepäckstücke?

Jeder Fluggast kann bis zu 5 Gepäckstücke aufgeben, wobei jedes einzelne nicht schwerer als 32 kg sein darf.

 Hinweis:

Sie besitzen keine Buchungsnummer, sondern eine etix®-Ticketnummer? Sie haben einen Germanwings/Eurowings Flug bei einer unserer Partner-Airlines oder im Reisebüro gebucht? Dann können die Gepäckbestimmungen gegebenenfalls abweichen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an die entsprechende Airline bzw. an Ihr Reisebüro.
Bei Flügen unserer Partner-Airlines gelten die Gepäckbestimmungen der jeweiligen Airline. Zu unseren Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

Häufig gestellte Fragen zum Thema: Handgepäck

Gibt es Beschränkungen bzgl. Größe, Gewicht und Anzahl des Handgepäcks?

Jeder Fluggast darf ein Handgepäckstück mit einem maximalen Gewicht von 8 kg und mit Höchstmaßen von 55 x 40 x 23 cm mit an Bord nehmen. Hiervon ausgenommen sind faltbare Kleidersäcke. Diese gelten bis zu einer Größe von 57 x 54 x 15 cm als Handgepäck.

Größere bzw. schwerere Gepäckstücke müssen am Schalter aufgegeben werden und werden – aufgrund des begrenzten Stauraums in der Kabine – im Frachtraum transportiert. Dies dient nicht nur Ihrer eigenen Sicherheit und der Sicherheit der anderen Passagiere, sondern auch Ihrem Komfort.

Bitte beachten Sie, dass Sie Ihre Medikamente und alle Wertsachen wie Laptop, Mobiltelefon, PDA, Dokumente, Ausweispapiere und Schmuck Ihrem Gepäck entnehmen, wenn es im Frachtraum transportiert werden muss.

 Hinweis:
Bei Flügen unserer Partner-Airlines gelten die Handgepäckbestimmungen der jeweiligen Airline. Zu unseren Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

Was ist bei der Mitnahme von Flüssigkeiten im Handgepäck zu beachten?

Neben den sonstigen Bestimmungen für Handgepäck gelten auch folgende Regelungen zur Mitnahme von Flüssigkeiten in Flugzeugen für alle Abflüge innerhalb der EU sowie in vielen weiteren Ländern – hierunter u. a. Schweiz, Russland, Island, Kroatien, Israel, Ägypten, Marokko, Tunesien, Norwegen:

  • Sämtliche Flüssigkeiten (wie Kosmetik- und Toilettenartikel, Gels, Pasten, Cremes, Lotionen, Gemische aus flüssigen und festen Stoffen, Parfums, Behälter unter Druck, Dosen oder Wasserflaschen) sowie wachs- oder gelartige Stoffe dürfen nur noch in Behältnissen bis zu 100 ml bzw. 100 g mit an Bord genommen werden.
  • Diese Flüssigkeiten bzw. Stoffe müssen in einem transparenten, wiederverschließbaren Plastikbeutel (max. 1 Liter Inhalt) vollständig geschlossen, verpackt sein. Da keine entsprechenden Plastikbeutel am Germanwings/Eurowings Check-in erhältlich sind, muss der Fluggast diese vorher erwerben, beispielsweise als Gefrierbeutel im Supermarkt.
  • Verschreibungspflichtige Medikamente sowie Babynahrung dürfen weiterhin im Handgepäck transportiert werden, wenn der Fluggast nachweisen kann, dass diese während des Fluges benötigt werden.

Wir empfehlen:
Bewahren Sie Flüssigkeiten und Gels, die Sie nicht zwingend während Ihres Aufenthalts an Bord benötigen, im aufzugebenden Gepäck auf, um ein schnelleres Boarding zu ermöglichen.

Flüssigkeiten aus dem Travel-Value oder Duty-free-Shop

Selbstverständlich ist die Mitnahme von allen Flüssigkeiten, Gels, Getränken usw. aus Travel-Value oder Duty-free-Shops, die nach der Fluggastkontrolle erworben wurden, weiterhin erlaubt.

 Hinweis:
Produkte und Beutel, die nicht den Maßgaben entsprechen oder die nur mit Gummiband oder Ähnlichem verschlossen sind, müssen leider abgegeben werden. Für sämtliche mitgeführten Gegenstände, die an der Kontrolle abgegeben werden müssen, übernimmt Germanwings/Eurowings keinerlei Haftung.

Informationen als PDF herunterladen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage des Bundesinnenministeriums.

Welche Gegenstände dürfen nicht im Handgepäck mitgeführt werden?

Aus Sicherheitsgründen ist die Mitnahme folgender Gegenstände in der Flugzeugkabine untersagt:

  • Spielzeugwaffen oder Waffenattrappen (Plastik oder Metall) 
  • Benzinfeuerzeug
  • Nagelfeilen (Papierfeilen sind gestattet)
  • Schleudern
  • Tischbesteck
  • Messer mit Klingen jeglicher Länge
  • Rasierklingen
  • Werkzeug
  • Dartpfeile
  • Scheren
  • Spritzen
  • Stricknadeln
  • Sportschläger
  • Billard-, Snooker- oder Poolqueues

Zudem gibt es für Abflüge innerhalb der EU sowie in vielen weiteren Ländern gesonderte Bestimmungen für die Mitnahme von Flüssigkeiten.
Weitere Infos dazu finden Sie hier.

Wie funktioniert der Web-Check-in?
  1. Geben Sie auf der Seite „Web-Check-in“ Ihren sechsstelligen Buchungscode oder Ihre etix®-Ticketnummer sowie Ihren Nachname bzw. den Nachname eines beliebigen Passagiers aus Ihrer Buchung.
  2. Nun können Sie dort alle Passagiere Ihrer Buchung in einem Vorgang einchecken – auch Kleinkinder.
  3. Sie können auch bereits jetzt einen Sitzplatz reservieren.
  4. Abschließend drucken Sie sich einfach die Bordkarte aus.

Sie können den Web-Check-in frühestens 72 h und spätestens 3 h vor Abflug nutzen – an deutschen Abflughäfen bis zu 30 min vor Abflug (ausgenommen: Karlsruhe/Baden-Baden und Heringsdorf auf Usedom). In London-Heathrow ist der Web Check-in aufgrund der Größe des internationalen Flughafens nur bis zu 45 min vor Abflug möglich.

Gepäck

Da Sie bereits die Bordkarte besitzen, können Sie – wenn Sie nur mit Handgepäck reisen – direkt zum Gate durchgehen. Mit Sonder-, Über- oder aufzugebendem Gepäck nutzen Sie bitte den Check-in-Schalter. An den Flughäfen Berlin, Hannover, Köln/Bonn, München und Stuttgart haben Sie zudem die Möglichkeit, den Baggage-Drop-Off-Schalter zu nutzen, den wir ausschließlich für die Gepäckaufgabe eingerichtet haben.

Weitere Extraleistungen

Sobald Sie den Web-Check-in abgeschlossen haben, besteht keine Möglichkeit mehr, weitere Extraleistungen online nachzubuchen. Sie können jedoch gegen einen Zuschlag am Flughafenschalter weiteres aufzugebendes Gepäck anmelden.

 Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass Sie auf germanwings.com lediglich für Germanwings/Eurowings Flüge einchecken können. Für Flüge, die von unseren Partner-Airlines durchgeführt werden, verwenden Sie bitte den Online-Check-in der jeweiligen Airline. Dabei gelten die Online-Check-in-Bestimmungen der jeweiligen Airline. Zu unseren Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

Kann ich Musikinstrumente als Handgepäck mit in die Kabine nehmen?

Ja, Musikinstrumente werden von uns an Bord als Handgepäck befördert, vorausgesetzt, sie sind gleich groß wie oder kleiner als eine Gitarre und in einem Soft-Case verpackt.

Größere Musikinstrumente werden ausschließlich auf einem Extra-Seat in der Kabine befördert.

Welche Kosten für die Beförderung von großen Musikinstrumenten anfallen, können Sie dieser Tabelle entnehmen.

Ausnahme:
Ein Kontrabass wird von uns ausschließlich im Hard-Case als aufgegebenes Gepäck befördert.
Eine Beförderung in der Kabine ist grundsätzlich aufgrund der Größe nicht möglich.

Extra-Seat

Buchen Sie noch am selben Tag bis 24 Uhr telefonisch einen Extra-Seat hinzu, zahlen Sie den gleichen Preis, wie für Ihren eigenen Sitz – gebührenfrei. Ansonsten gilt der jeweils tagesaktuelle Internet-Flugpreis.

 Hinweis:
Für den Transport von Musikinstrumenten in der Kabine übernimmt Germanwings/Eurowings keine Haftung. Bei Flügen unserer Partner-Airlines gelten die Handgepäckbestimmungen der jeweiligen Airline. Zu unseren Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

Häufig gestellte Fragen zum Thema: Sport- und Sondergepäck

Welche Kosten fallen an, wenn ich Reisegepäck aufgebe?

Jedes aufgegebene Gepäckstück berechnen wir mit einem Zuschlag. Geben Sie mehr als ein Gepäckstück à 23 kg auf, wird zusätzlich ein pauschales Entgelt für Übergepäck erhoben.

Haben Sie Ihr erstes Gepäckstück bereits vor Antritt des Fluges angemeldet, erheben wir einen Zuschlag in Höhe von 15 € pro Strecke und Passagier. Ist dies nicht geschehen, erhöht sich der Betrag auf 30 € bei der Nachbuchung am Flughafenschalter. Gibt ein Fluggast mehr als ein Gepäckstück à 23 kg auf, muss ein zusätzliches Entgelt entrichtet werden.

Die Anmeldung von Gepäckstücken ist sowohl während als auch nach der Flugbuchung möglich.

SMART-Tarif

Kunden, die den SMART-Tarif gebucht haben, können kostenlos ein Gepäckstück à 23 kg (kein Sonder- oder Übergepäck) mitführen.

BEST-Tarif

Haben Sie den BEST-Tarif gebucht, können Sie zwei Gepäckstücke à 23 kg (kein Sonder- oder Übergepäck) ohne Zusatzkosten aufgeben.

Übergepäck

Übergepäck können Sie entweder direkt bei der Buchung – sei es online oder telefonisch – beziehungsweise im Rahmen der Nachbuchung im Bereich „Mein Flug“ angeben. Auch via unserem mobilen Service im Bereich „Leistungen zubuchen“ kann Übergepäck hinzugefügt werden. Ist dies nicht geschehen, wird bei der Gepäckaufgabe am Flughafen eine erhöhte Pauschale berechnet.

Sondergepäck

Für Sondergepäck wie zum Beispiel Sportausrüstungen, Kinderwagen und -betten gelten gesonderte Bestimmungen. Bitte kennzeichnen Sie jedes aufgegebene Gepäckstück mit Ihrem Namen oder einem anderen persönlichen Zeichen.

 Hinweis:
Für die Mitnahme von Sport- und Sondergepäck gelten gesonderte Bestimmungen.
Sie besitzen keine Buchungsnummer, sondern eine etix®-Ticketnummer? Sie haben einen Germanwings/Eurowings Flug bei einer unserer Partner-Airlines oder im Reisebüro gebucht? Dann können die Gepäckbestimmungen gegebenenfalls abweichen. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an die entsprechende Airline bzw. an Ihr Reisebüro.
Bei Flügen unserer Partner-Airlines gelten die Gepäckbestimmungen der jeweiligen Airline. Zu unseren Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

Kann ich meine Sportausrüstung mitnehmen?

Bis zu 30 min vor Abflug können Sie online größeres Sportequipment wie z. B. Fahrräder (Ausnahme: E-Bikes), Skier oder Surfbretter an- bzw. nachmelden – jedoch nur, solange das Flugzeug über genügend Stauraum verfügt.
Für die telefonische Reservierung steht Ihnen natürlich auch immer unser Call Center zur Verfügung.

Sportwaffen

Sie möchten Sportwaffen mitführen? Dann wenden Sie sich bitte telefonisch an unser Call Center. Eine Online-Reservierung ist nicht möglich.

Fahrräder

Fahrräder transportieren wir nur dann, wenn diese in einer Fahrradtasche oder in einem Karton sicher verstaut sind. Achten Sie darauf, dass der Lenker eingeklappt ist, die Pedale demontiert sind und die Luft aus den Reifen gelassen ist.
E-Bikes nehmen wir aufgrund ihres Akku-Antriebs leider nicht mit.  

Body- und Surfboards

Body- und Surfboards können in einer Schutztasche transportiert werden.

Kosten

Gegebenenfalls wird für die Beförderung von Sportausrüstung ein Zuschlag erhoben. Ob und in welcher Höhe ein Zuschlag fällig ist, erfahren Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass wir unbegleitetes Fluggepäck nicht akzeptieren.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zur nachträglichen Anmeldung von Gepäck.

 Hinweis:
Bei Flügen unserer Partner-Airlines gelten die Bestimmungen der jeweiligen Airline.
Haben Sie Ihren Germanwings/Eurowings Flug über eine unserer Partner-Airlines bzw. über ein Reisebüro gebucht, können Sie selbstverständlich auch Ihre Sportausrüstung mitnehmen. Informationen hierzu erhalten Sie bei der entsprechenden Airline bzw. im Reisebüro. Zu unseren Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

Kann ich Musikinstrumente als Handgepäck mit in die Kabine nehmen?

Ja, Musikinstrumente werden von uns an Bord als Handgepäck befördert, vorausgesetzt, sie sind gleich groß wie oder kleiner als eine Gitarre und in einem Soft-Case verpackt.

Größere Musikinstrumente werden ausschließlich auf einem Extra-Seat in der Kabine befördert.

Welche Kosten für die Beförderung von großen Musikinstrumenten anfallen, können Sie dieser Tabelle entnehmen.

Ausnahme:
Ein Kontrabass wird von uns ausschließlich im Hard-Case als aufgegebenes Gepäck befördert.
Eine Beförderung in der Kabine ist grundsätzlich aufgrund der Größe nicht möglich.

Extra-Seat

Buchen Sie noch am selben Tag bis 24 Uhr telefonisch einen Extra-Seat hinzu, zahlen Sie den gleichen Preis, wie für Ihren eigenen Sitz – gebührenfrei. Ansonsten gilt der jeweils tagesaktuelle Internet-Flugpreis.

 Hinweis:
Für den Transport von Musikinstrumenten in der Kabine übernimmt Germanwings/Eurowings keine Haftung. Bei Flügen unserer Partner-Airlines gelten die Handgepäckbestimmungen der jeweiligen Airline. Zu unseren Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

Kann ich meiner Buchung nachträglich noch Leistungen hinzufügen?

Ja, Sie können bis zu 30 min vor Abflug Ihre Buchung online, mobil, telefonisch oder an einem unserer Flughafenschalter bearbeiten und folgende Extraleistungen hinzufügen:

  • Gepäck, Übergepäck und Sondergepäck (Golfequipment, Fahrräder, Sportgeräte: Surfboards, Skier, Snowboards, Bodyboards, Taucherausrüstung, Segel- oder Hängegleiter)
  • Transport von Haustieren
  • Sitzplatzreservierung
  • Hilfe beim Ein- und Aussteigen für gehörlose Passagiere, Reisende mit Seh- oder Gehbehinderung
  • Mitnahme eines Rollstuhls zum Flugzeug
  • Hilfestellung für Gehbehinderte vom Check-in bis zum Flugzeug inkl. Unterstützung an der Flugzeugtreppe
  • Zugverbindungen zum Flughafen

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus Platzgründen nicht unbegrenzt Sondergepäckstücke transportieren können. Ist unser Kontingent aufgebraucht, können Sie daher diesen Service nicht mehr auswählen.

Tarif-Upgrade

Bis zu 72 h vor Abflug können Sie telefonisch oder an unseren Schaltern ein Tarif-Upgrade vornehmen. Greifen Sie zum Hörer, fällt dafür keine Bearbeitungsgebühr an.

  Hinweis: Sie besitzen keine Buchungsnummer, sondern eine etix®-Ticketnummer? Sie haben Ihren Germanwings/Eurowings Flug im Reisebüro oder bei unserer Partner-Airline gebucht? Sie haben einen Flug einer Partner-Airline auf germanwings.com gebucht? Dann wenden Sie sich bitte bezügliche der Nachbuchung an die entsprechende Airline bzw. an Ihr Reisebüro. Zu unseren Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.
 

Kann ich Musikinstrumente als Gepäck aufgeben?

Ja, Musikinstrumente können als Gepäck aufgegeben werden – vorausgesetzt, sie sind so groß wie oder kleiner als eine Gitarre und in einem Hard-Case verpackt.

Transportieren Sie Ihre Musikinstrumente in einem Soft-Case, müssen diese als Handgepäck mit in die Kabine.

Größere Musikinstrumente werden ausschließlich auf einem Extra-Seat in der Kabine befördert.

Mehr zu Musikinstrumenten als Handgepäck erfahren Sie hier.

Ausnahme:
Ein Kontrabass wird von uns ausschließlich im Hard-Case als aufgegebenes Gepäck befördert.
Eine Beförderung in der Kabine ist grundsätzlich aufgrund der Größe nicht möglich.

 Hinweis:
Für den Transport von Musikinstrumenten in der Kabine übernimmt Germanwings/Eurowings keine Haftung. Bei Flügen unserer Partner-Airlines gelten die Gepäckbestimmungen der jeweiligen Airline. Zu unseren Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

Häufig gestellte Fragen zum Thema: Gepäckbeschädigungen und -verlust

Wie gehe ich vor, wenn mein aufgegebenes Gepäck beschädigt wurde?

Es tut uns sehr leid, wenn Ihr Gepäck auf einem Germanwings/Eurowings Flug beschädigt wurde. Wir bemühen uns um eine schnelle Abwicklung des Vorfalls.

Sollten Sie bei der Ankunft einen Schaden an einem Ihrer Gepäckstücke feststellen, bitten wir Sie, diesen der örtlichen Germanwings/Eurowings Gepäckermittlung zu melden.

In jedem Fall müssen Sie uns innerhalb der gesetzlich vorgeschriebenen Frist von sieben Tagen nach Ihrem Flug eine schriftliche Mitteilung über den Schaden zukommen lassen. Diese kann postalisch oder per E-Mail an die u.a. Adresse erfolgen.

Um den Schaden regulieren zu können, benötigen wir zudem folgende Unterlagen von Ihnen:

  • Buchungscode (Bestätigungsnummer aus dem Internet)
  • Schadensbericht des Zielflughafens
  • Quittung oder Gutachten eines Kofferfachgeschäftes über den Wert bzw. Zustand des beschädigten Gepäckstücks
  • Ihre Bankverbindung – nicht Ihre Kreditkartendaten (bitte bei ausländischen Banken mit IBAN und SWIFT-Code)
  • Ihre Telefonnummer für evtl. Rückfragen und Mitteilungen
  • Ihren Gepäckabschnitt (Baggage-Tag)


Bitte schicken Sie diese im Original per Post an folgende Adresse:

Germanwings Gepäckregulierung
Postfach 72 00
D-33310 Gütersloh

E-Mail: info@baggage.germanwings.com

Nach Erhalt der Unterlagen werden wir Sie selbstverständlich schnellstmöglich telefonisch kontaktieren.

Bitte beachten Sie, dass Germanwings/Eurowings für Abnutzungserscheinungen an Ihrem Gepäck bzw. für Beschädigungen, die durch das Gepäckstück selbst entstehen, keinerlei Haftung übernimmt.

Dies gilt für:

  • Übergroße und überschwere Gepäckstücke
  • Fluguntaugliche Verpackungen (Kartons, Plastiktüten etc.)
  • Gepäck mit einem beschränkten Haftungsgepäckanhänger (Limited Release)
  • Kratzer und Dellen am Gepäckstück
  • Verschmutzungen am Gepäck
     

 Hinweis:
Ist Ihr aufgegebenes Gepäck im Rahmen eines Fluges unserer Partner-Airlines beschädigt worden, wenden Sie sich bitte an die entsprechende Airline. Zu unseren Partner-Airlines gehören zurzeit Lufthansa, SWISS, Austrian Airlines, Brussels Airlines, Condor, United Airlines, Air Canada und All Nippon Airways.

Service

Bezeichnung

Kurz- und Mittelstrecke

(Entgelte pro Pers. und Strecke)

Langstrecke

(Entgelte pro Pers. und Strecke)
 

Service für mobilitätseingeschränkte Passagiere

   
BLND Hilfe beim Ein- und Aussteigen für Passagiere mit Sehbehinderung ohne Aufschlag ohne Aufschlag
DEAF Hilfe beim Ein- und Aussteigen für gehörlose Passagiere ohne Aufschlag ohne Aufschlag
WCHR Hilfestellung für Gehbehinderte auf dem Vorfeld ohne Aufschlag ohne Aufschlag
WCHS Hilfestellung für Gehbehinderte auf der Flugzeugtreppe ohne Aufschlag ohne Aufschlag
WCHC Tragen von Gehbehinderten zum Flugzeugsitz ohne Aufschlag ohne Aufschlag
WCMP Transport eines manuell angetriebenen Rollstuhles ohne Aufschlag ohne Aufschlag
WCBD Transport eines Rollstuhles mit von Trockenbatterie
angetriebenem Motor
ohne Aufschlag ohne Aufschlag
Blindenhund Transport eines Blindenhundes ohne Aufschlag ohne Aufschlag
       
 

Gepäckbeförderung

   
BAG Ermäßigter Gepäckzuschlag bei maximal einem aufgegebenen Gepäckstück, das online oder via Call Center angemeldet wird 15 € / £14 / 20 CHF / $21 / 420 CZK / 150 SEK / 123 NOK / 63 PLN / 4.950 HUF 30 € / £27 / 40 CHF / $42 / 840 CZK / 300 SEK / 246 NOK / 126 PLN / 9.900 HUF / 151 AED / 1.351 THB
BAG (BM) Gepäckzuschlag bei maximal einem aufgegebenen Gepäckstück, das am Flughafen angemeldet wird 30 € / £27 / 40 CHF / $42 / 840 CZK / 300 SEK / 246 NOK / 126 PLN / 9.900 HUF 60 € / £54 / 79 CHF / $83 / 1680 CZK / 600 SEK / 492 NOK / 252 PLN / 19.800 HUF / 303 AED / 2.701 THB
BAG 2 - 5 Gepäckzuschlag pro zusätzlich aufgegebenem Gepäckstück 75 € / £68 / 99 CHF / $104 / 2.100 CZK / 750 SEK / 615 NOK / 345 PLN / 24.750 HUF
150 € / £135 / 198 CHF / $209 / 4.200 CZK / 1.500 SEK / 1.230 NOK / 630 PLN / 49.500 HUF / 756 AED / 6.753 THB
XBA/XMA Übergepäckzuschlag für das erste Gepäckstück bis max. 9 kg Übergewicht 50 € / £45 / 66 CHF / $70 / 1.400 CZK / 500 SEK / 410 NOK / 230 PLN / 16.500 HUF 100 € / £90 / 132 CHF / $139 / 2.800 CZK / 1.000 SEK / 820 NOK / 420 PLN / 33.000 HUF / 504 AED / 4.502 THB
XBB-XBE/MBXME Übergepäckzuschlag für zusätzliche Gepäckstücke bis max. 9 kg Übergewicht 50 € / £45 / 66 CHF / $70 / 1.400 CZK / 500 SEK / 410 NOK / 230 PLN / 16.500 HUF 100 € / £90 / 132 CHF / $139 / 2.800 CZK / 1.000 SEK / 820 NOK / 420 PLN / 33.000 HUF / 504 AED / 4.502 THB
SKI Transport von Skigepäck bis max. 30 kg (Skier/Snowboard (max. 3 Paar/Stück pro Person) inkl. Zubehör wie Stöcke und Ski-/Snowboardschuhe) (nach Verfügbarkeit) ohne Aufschlag ohne Aufschlag
WEA Transport von Sportwaffen pro Stück (inkl. Munition) 50 € / £45 / 66 CHF / $70 / 1.400 CZK / 500 SEK / 410 NOK / 230 PLN / 16.500 HUF 100 € / £90 / 132 CHF / $139 / 2.800 CZK / 1.000 SEK / 820 NOK / 420 PLN / 33.000 HUF / 504 AED / 4.502 THB
GOLF Transport von Golfgepäck pro Stück 50 € / £45 / 66 CHF / $70 / 1.400 CZK / 500 SEK / 410 NOK / 230 PLN / 16.500 HUF 100 € / £90 / 132 CHF / $139 / 2.800 CZK / 1.000 SEK / 820 NOK / 420 PLN / 33.000 HUF / 504 AED / 4.502 THB
BIKE Fahrradtransport (transportsicher verpackt) pro Stück (Verpackungsmaterial wird nicht von Germanwings/Eurowings gestellt!) (nach Verfügbarkeit) 50 € / £45 / 66 CHF / $70 / 1.400 CZK / 500 SEK / 410 NOK / 210 PLN / 16.500 HUF 100 € / £90 / 132 CHF / $139 / 2.800 CZK / 1.000 SEK / 820 NOK / 420 PLN / 33.000 HUF / 504 AED / 4.502 THB
SPEQ Transport von folgender Sportausrüstung: Bodyboards, Surfboards, Segel-/Hängegleiter, Taucherausrüstung (nach Verfügbarkeit) 50 € / £45 / 66 CHF / $70 / 1.400 CZK / 500 SEK / 410 NOK / 230 PLN / 16.500 HUF 100 € / £90 / 132 CHF / $139 / 2.800 CZK / 1.000 SEK / 820 NOK / 420 PLN / 33.000 HUF / 504 AED / 4.502 THB
 

  Hinweis:

Wenn Ihrer Buchung eine etix®-Ticketnummer zugrunde liegt und/oder Sie einen Germanwings/Eurowings Flug bei einer unserer Partner-Airlines oder im Reisebüro gebucht haben, können die Gepäckbestimmungen gegebenenfalls abweichen. Bitte informieren Sie sich bei der entsprechenden Airline bzw. in Ihrem Reisebüro.
   
       
 

Sonderservices

   
ADD Servicezuschlag, der bei einer Buchung oder Umbuchung (Flugdatum) im Sinne von Artikel 5.2.3 ABB über das Call Center, am Germanwings/Eurowings Airport Sales oder über gewerbliche Vermittler erhoben wird 20 € / £18 / 26 CHF / $28 / 560 CZK / 200 SEK / 164 NOK / 92 PLN / 6.600 HUF (pro Buchung, nicht pro Person und Strecke)
20 € / £18 / 26 CHF / $28 / 560 CZK / 200 SEK / 164 NOK / 92 PLN / 6.600 HUF / 101 AED / 900 THB (pro Buchung, nicht pro Person und Strecke)
RBK Umbuchungsgebühr bei Änderung des Flugdatums bis 30 Minuten vor Abflug 65 € / £59 / 86 CHF / $90 / 1.820 CZK / 650 SEK / 533 NOK / 273 PLN / 21.450 HUF zzgl. Differenz zum aktuellen Flugpreis 90 € / £81 / 119 CHF / $125 / 2.520 CZK / 900 SEK / 738 NOK / 378 PLN / 29.700 HUF / 454 AED / 4.052 THB zzgl. Differenz zum aktuellen Flugpreis
NC1 Namensänderung pro Person pro Buchung 65 € / £59 / 86 CHF / $90 / 1.820 CZK / 650 SEK / 533 NOK / 273 PLN / 21.450 HUF zzgl. Differenz zum aktuellen Flugpreis 120 € / £108 / 158 CHF / $167 / 3.360 CZK / 1.200 SEK / 984 NOK / 504 PLN / 39.600 HUF / 605 AED / 5.403 THB zzgl. Differenz zum aktuellen Flugpreis
PETC Transport von Haustieren bis 8 kg in geeignetem Behältnis (Transportbehältnisse werden nicht von Germanwings/Eurowings gestellt!) 40 € / £36 / 53 CHF / $56 / 1.120 CZK / 400 SEK / 328 NOK / 184 PLN / 13200 HUF (Blindenhund ohne Aufschlag) 70 € / £63 / 92 CHF / $97 / 1.960 CZK / 700 SEK / 574 NOK / 294 PLN / 23.100 HUF / 353 AED / 3.152 THB (Blindenhund ohne Aufschlag)
TAFR Transaktionsentgelt pro Zahlung per Kreditkarte oder PayPal (z.B. bei der Nachbuchung von Gepäck oder dem Kauf von Fluggutscheinen) 2% des Zahlbetrags (innerdeutsch zzgl. Mehrwertsteuer) 2% des Zahlbetrags
TAFG Transaktionsentgelt pro Zahlung per Kreditkarte bei Gruppenbuchungen pro Person und Strecke 2% des Zahlbetrags (innerdeutsch zzgl. Mehrwertsteuer) 2% des Zahlbetrags
INF Servicepauschale für Kinder bis 2 Jahre pro Teilstrecke 15 € / £14 / 20 CHF / $21 / 420 CZK / 150 SEK / 123 NOK / 69 PLN / 4950 HUF 75 € / £68 / 99 CHF / $104 / 2.100 CZK / 750 SEK / 615 NOK / 315 PLN / 24.750 HUF / 378 AED / 3.377 THB
UM Betreuung alleinreisender Kinder im Alter von 5 bis einschließlich 11 Jahren (UM-Service) (Nur auf innerdeutschen Flügen und Flügen aus Deutschland nach Zürich oder Wien buchbar) 50 € / £45 / 66 CHF / $70 / 1.400 CZK / 500 SEK / 410 NOK / 210 PLN / 16.500 HUF nicht verfügbar
Kinderwagen Transport von Kinderwagen auf dem Vorfeld, auf der Flugzeugtreppe, im Flugzeug ohne Aufschlag ohne Aufschlag
SEF Sitzplatzreservierung Standard (Mittelsitz) 8 € / £7 / 11 CHF / $11 / 224 CZK / 80 SEK / 66 NOK / 34 PLN / 2.640 HUF 10 € / £9 / 13 CHF / $14 / 280 CZK / 100 SEK / 82 NOK / 46 PLN / 3.300 HUF / 50 AED / 450 THB
SEF Sitzplatzreservierung Standard (Gang oder Fenster) 12 € / £11 / 16 CHF / $17 / 336 CZK / 120 SEK / 98 NOK / 50 PLN / 3.960 HUF 20 € / £18 / 26 CHF / $28 / 560 CZK / 200 SEK / 164 NOK / 84 PLN / 6.600 HUF / 101 AED / 900 THB
SEF Sitzplatzreservierung mit mehr Beinfreiheit (im BASIC-Tarif)
20 € / £18 / 26 CHF / $28 / 560 CZK / 200 SEK / 164 NOK / 84 PLN / 6.600 HUF
(inkl. Snack & Getränk)
90 € / £81 / 119 CHF / $125 / 2.520 CZK / 900 SEK / 738 NOK / 378 PLN / 29.700 HUF / 454 AED / 4.052 THB
SEF Sitzplatzreservierung mit mehr Beinfreiheit (im SMART-Tarif)
ohne Aufschlag
(inkl. Snack & Getränk)
50 € / £45 / 66 CHF / $70 / 1.400 CZK / 500 SEK / 410 NOK / 210 PLN / 16.500 HUF / 252 AED / 2.251 THB
  Extra Seat: freibleibender Nachbarsitz (gilt für die Beförderung von Musikinstrumenten, die größer als eine Gitarre sind) Extra Ticket (bei Buchung am gleichen Tag bis 24 Uhr gleicher Preis wie eigener Sitzplatz, sonst tagesaktueller Flugpreis) Extra Ticket (bei Buchung am gleichen Tag bis 24 Uhr gleicher Preis wie eigener Sitzplatz, sonst tagesaktueller Flugpreis)
       
 

Sonstige Gebühren

   
CBF Bearbeitungsaufschlag bei Rücklastschrift pro Buchung 7,65 € / £7 / 10 CHF / $11 / 214 CZK / 77 SEK / 63 NOK / 35 PLN / 2.525 HUF 7,65 € / £7 / 10 CHF / $11 / 214 CZK / 77 SEK / 63 NOK / 35 PLN / 2.525 HUF / 39 AED / 344 THB
CXL/RBK
flex
Entgeltpflichtige Umbuchungen und Stornierungen in Tarifen mit Flex-Option gemäß Artikel 19.4.3 ABB 75 € / £68 / 99 CHF / $104 / 2.100 CZK / 750 SEK / 615 NOK / 345 PLN / 24.750 HUF 90 € / £81 / 119 CHF / $125 / 2.520 CZK / 900 SEK / 738 NOK / 378 PLN / 29.700 HUF / 454 AED / 4.052 THB

Alle Angaben ohne Gewähr.

Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte unseren ABB (Allgemeine Beförderungbedingungen).  

Unsere Tarife in der Übersicht

   

BASIC

Unser Spartarif

SMART

Unser Standardtarif

BEST

Unser Komforttarif
  Meilen Sammeln - Boomerang Club oder Miles & More
          erhöhte Meilen-
gutschrift, inkl.
HON Circle Meilen
  Snack & Getränk ab 6 €       Catering à la Carte
  Gepäckstück bis 23 kg 15 €
bei Onlinebuchung
       
  2. Gepäckstück bis 23 kg 75 €
bei Onlinebuchung
75 €
bei Onlinebuchung
   
  Wunschsitzplatz
(Mittelsitz)
8 €       in den Reihen 1-3
  Wunschsitzplatz
(Gang oder Fenster)
12 €       in den Reihen 1-3
  Sitz mit mehr Beinfreiheit
inkl. Snack & Getränk
20 €
nach Verfügbarkeit
nach Verfügbarkeit
  auf der gesamten
Airbusflotte
  Freier Nebensitz            
  Loungezugang Loungezugang an
ausgewählten Flughäfen
für HON und SEN
Loungezugang an
ausgewählten Flughäfen
für HON, SEN und FTL
Loungezugang an
ausgewählten Flughäfen
  Reserviertes
Handgepäckfach
           
  Priority Check-in
und Boarding
           
  Security-Fast-
Lane-Nutzung
          an ausgewählten Flughäfen
  Umbuchung Gegen Aufpreis Mit Flex-Option kostenlos * Mit Flex-Option kostenlos *
  Stornierung     Mit Flex-Option kostenlos * Mit Flex-Option kostenlos *
  Zubuchbare Leistungen
Sonder- und Sportgepäck
Gegen Aufpreis **
(Preis serviceabhängig)
Gegen Aufpreis **
(Preis serviceabhängig)
Gegen Aufpreis **
(Preis serviceabhängig)
   

BASIC

Unser Spartarif

SMART

Unser Standardtarif

BEST

Unser Premiumtarif
  Meilen Sammeln - Boomerang Club oder Miles & More
          Meilengutschrift, inkl. HON Circle Meilen
  SMART-Meals       Eine warme sowie kalte Mahlzeit     Catering à la Carte
  Sky-Meals
(6 zubuchbare Menüs)
Sky-Meal ab 7,90 €
  Zusätzlich zu den SMART-Meals zubuchbar     Catering à la Carte
  Catering à la Carte            
  Gepäckstück bis 23 kg 30 €
bei Onlinebuchung
       
  2. Gepäckstück bis 23 kg 150 €
bei Onlinebuchung
150 €
bei Onlinebuchung
   
  Wunschsitzplatz
(Mittelsitz)
10 €       in den Reihen 1-3
  Wunschsitzplatz
(Gang oder Fenster)
20 €       in den Reihen 1-3
  Sitz mit mehr Beinfreiheit 90 €
nach Verfügbarkeit
50 €
nach Verfügbarkeit
     
  Premium-Sitz im exklusiven Bereich          
  Mehr Beinfreiheit und großzügig verstellbare Rückenlehne          
  Loungezugang
 
Loungezugang an
ausgewählten Flughäfen
für HON, SEN und FTL
Loungezugang an
ausgewählten Flughäfen
  Reserviertes
Handgepäckfach
           
  Priority Check-in
und Boarding
           
  Security-Fast-
Lane-Nutzung
           
  Umbuchung Gegen Aufpreis Mit Flex-Option kostenlos * Mit Flex-Option kostenlos *
  Stornierung     Mit Flex-Option kostenlos * Mit Flex-Option kostenlos *
  Zubuchbare Leistungen
Sonder- und Sportgepäck
Gegen Aufpreis **
(Preis serviceabhängig)
Gegen Aufpreis **
(Preis serviceabhängig)
Gegen Aufpreis **
(Preis serviceabhängig)

     inklusive           
 
     Nicht zubuchbar

* nur gegen Aufpreis zubuchbar, kostenlose Umbuchung und Stornierung bis zum Ende des Abflugtages möglich
** nach Verfügbarkeit

Um zu vermeiden, dass Formulare zum Versand von unerwünschten E-Mails (sog. Spam- oder Junk-Mails) missbraucht werden, müssen Sicherheitsfelder ausgefüllt werden. Diese gewährleisten, dass die Anmeldung von "natürlichen" Personen und nicht automatisiert durchgeführt wird.

Bitte haben Sie Verständnis für die Nutzung des Sicherheitsfeldes. Tragen Sie bitte die Zeichen, die in der Grafik angezeigt werden, in das Sicherheitsfeld ein.

Sollte Ihnen diese Grafik nicht angezeigt werden, überprüfen Sie bitte in Ihren Browsereinstellungen, ob Grafiken (Format: .jpg) grundsätzlich dargestellt werden. Bitte verwenden Sie gegebenenfalls einen anderen Browser, z. B. Internet Explorer.

Wenn Sie sich für den Germanwings/Eurowings Newsletter anmelden, werden Sie laufend per E-Mail über Neuigkeiten aus dem Unternehmen und über aktuelle Angebote informiert. Sie können die Zusendung des Newsletter jederzeit beenden, indem Sie auf den entsprechenden Abmelde-Link in dem Newsletter klicken. Zur Messung der Response setzen wir branchenübliche Messverfahren ein, wobei die "Klick and Open" Informationen über Hotspots ermittelt werden. Die ermittelten Daten stehen uns nur anonymisiert und aggregiert zur Verfügung.

Das etix® ist ein elektronisches Ticket, das das Papierticket ersetzt und als 13-stellige Nummer neben dem Buchungscode besteht. Sie erhalten diese etix® Ticketnummer unter bestimmten Umständen, beispielsweise bei einer Buchung über die Lufthansa Website oder im Reisebüro, und sie wird für Sie in der etix® Datenbank gespeichert. Ihre Bordkarte bekommen Sie unter Vorlage der etix® Ticketnummer und Ihres Lichtbildausweises.

Diesen Flug beobachten und immer über den aktuellen Stand Ihres Fluges informiert bleiben.

Germanwings.com

Die Verbindung von ${originairport} nach ${destinationairport} wird von unserem Partner Condor durchgeführt. Sie können diesen Flug dort direkt buchen. Möchten Sie automatisch zu Condor weitergeleitet werden?

Ihre Daten wurden erfolgreich an uns übermittelt.

Ihre Daten konnten nicht an uns übermittelt werden.
Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.  

Ladevorgang...

Ladevorgang...

Bei Flügen von, nach oder über bestimmte Länder (z.B. Flüge ab Großbritanien) sind Fluggesellschaften gesetzlich dazu verpflichtet, Daten über das 'Advance Passenger Information System' (APIS) zu erfassen und vor Abflug an die entsprechenden Behörden zu übermitteln.

Die folgenden Angaben sind erforderlich:

  • Anrede
  • Vor- und Nachname
  • Geburtsdatum und Geburtsland
  • Geschlecht
  • Nationalität
  • Passdaten


Reisende, die online gebucht haben, können direkt im Anschluss an ihre Buchung die Dateneingabe vornehmen. Fehlende Daten können auch zu einem späteren Zeitpunkt im Bereich 'My Germanwings' nachgetragen werden.

Um unnötige Wartezeiten an den Check-in Schaltern zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen die APIS Daten möglichst frühzeitig vor Abflug vollständig über unser Online-Formular anzugeben.

Bitte beachten Sie, dass Ihnen bei unvollständigen Angaben die Reiseberechtigung verwehrt werden kann.