Unternehmen

Montag, 16. April 2012  Austrian Airlines und Germanwings rücken...

...noch näher zusammen

 

Angebot von Germanwings und Austrian noch stärker vernetzt - Codeshare-Verbindungen zwischen Deutschland und Österreich – Hannover damit neu im Austrian Flugprogramm – Direktverbindungen von Salzburg und Klagenfurt nach Köln
 

KÖLN/BONN, WIEN – Nachdem die beiden Fluglinien im Dezember letzten Jahres mit der Zusammenarbeit begonnen haben, gehen Austrian Airlines und Germanwings - beide Tochterunternehmen der Lufthansa - ein noch engeres Verhältnis ein und die Kooperation geht in eine neue Runde: Beide Airlines starten Codeshare-Flüge.

 

Damit tragen in Zukunft alle Germanwings-Verbindungen zwischen Deutschland und Österreich zusätzlich eine OS-Flugnummer von Austrian Airlines. Das Codesharing zwischen beiden Airlines ist Teil der Strategie, das Angebot der verschiedenen Marken noch stärker zu vernetzen, um zusätzlichen Nutzen für die Kunden beider Fluglinien zu schaffen.

 

Gemeinsam bieten die beiden Fluglinien ihren Passagieren zukünftig fünf statt bisher drei tägliche Flüge von Wien nach Köln und retour an, nach Stuttgart sogar sieben tägliche Verbindungen. Neu sind auch Flüge unter OS-Flugnummer von Salzburg und Klagenfurt nonstop nach Köln mit Germanwings. Austrian Passagiere können Germanwings-Flüge zukünftig einfach online über die Austrian Website www.austrian.com buchen. An Bord der deutschen Fluglinie erwartet die Austrian Kunden das gewohnte Austrian Service mit kostenlosem Freigepäck, Erfrischungen und Snacks. Beide Lufthansa-Töchter stehen für ein hervorragendes Produkt, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit sowie ein optimales Preis-/Leistungsverhältnis.

 

„Durch die engere Zusammenarbeit mit Austrian Airlines wird Germanwings für die Kunden noch attraktiver. Gerade auch die Umsteigemöglichkeiten am Flughafen Wien erweitern die Reisemöglichkeiten für unsere Passagiere um ein Vielfaches“, sagt Thomas Winkelmann, Sprecher der Germanwings-Geschäftsführung, in Köln. Austrian Airlines bieten ihren Passagieren von Wien aus Flüge zu rund 130 Destinationen weltweit. Umgekehrt profitieren Fluggäste aus Wien auch als Umsteiger von dem attraktiven Flugangebot der Germanwings ab Köln/Bonn, Stuttgart oder Hannover.

 

Auch Karsten Benz, Chief Commercial Officer von Austrian Airlines, hebt die Vorteile für die Kunden hervor: „Durch die Zusammenarbeit profitieren die Kunden beider Fluglinien. Wir können dadurch beispielsweise unseren Fluggästen mehr Verbindungen von Wien nach Köln und Stuttgart und sogar eine neue Verbindung unter OS-Flugnummer nach Hannover anbieten.“.