Unternehmen

Freitag, 20. Dezember 2013  Germanwings startet 2014 eine neue Verbindung...

...zwischen Hamburg und dem Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden im Südwesten Deutschlands / Attraktive Strecke mit Potenzial für Privat- und für Geschäftsreisende



KÖLN/BONN, HAMBURG – Germanwings sorgt ab Hamburg für mehr Verbindung in den Südwesten des Landes und startet am 30. März kommenden Jahres eine neue Flugstrecke von der Elbe zum Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden. Sie wird an Wochentagen zweimal bedient, an den Wochenendtagen jeweils einmal. Neben der neuen Strecke ergänzt Germanwings darüber hinaus das Angebot zwischen Hamburg und Stuttgart um einen weiteren Flug vormittags. Die Flüge sind ab Freitag, 20. Dezember 2013, zu sehr attraktiven Preisen buchbar – zum Beispiel auf http://www.germanwings.com/.
 
Mit der neuen Verbindung erschließt Germanwings den Hamburgern eine höchst attraktive Region. Der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden ist zum Beispiel ein hervorragender Ausgangspunkt für die Weiterreise in den Schwarzwald, zu den Weinanbaugebieten in der Pfalz oder ins Elsass. Zudem ist die Region  wirtschaftlich sehr stark mit einem ausgeprägten Bestand an leistungsfähigen mittelständischen Unternehmen, so dass Germanwings auch Nachfrage bei Geschäftsreisenden bedient. Und auch umgekehrt profitieren sowohl Privat- als auch Geschäftsreisende aus dem Südwesten Deutschlands von der hervorragenden neuen Anbindung an die Elbmetropole.