Unternehmen

Mittwoch, 20. Februar 2013  Streik des Sicherheitspersonals Donnerstag Vormittag...

...am Flughafen Köln/Bonn / Passagiere müssen mit Verspätungen rechnen

KÖLN/BONN – Die Gewerkschaft Verdi hat für morgen (Donnerstag, 21. Februar 2013) bis um 10.00 Uhr das Sicherheitspersonal am Flughafen Köln/Bonn ein weiteres Mal zum Streik aufgerufen. Germanwings versucht die Auswirkungen für ihre Fluggäste so gering wie möglich zu halten und streicht nach derzeitigem Informationsstand lediglich zwei Flüge. Die betroffenen Passagiere werden auf eine spätere Verbindung umgebucht und darüber informiert. Allerdings müssen Passagiere anderer Flüge mit Verspätungen rechnen.

Allen Fluggästen wird geraten, auf www.germanwings.com den aktuellen Status ihres Fluges zu prüfen, dort werden regelmäßig die neuesten Informationen veröffentlicht. Germanwings bedauert etwaige Unannehmlichkeiten, die Passagieren durch die Streikmaßnahmen entstehen.