Unternehmen

Dienstag, 29. Januar 2013  Germanwings wechselt Flugzeug nach Rauch in ...

... der Kabine vor dem Start

KÖLN/BONN. Heute (Dienstag, 29. Januar 2013) früh kam es an Bord eines Germanwings-Flugzeugs auf dem Weg von Köln nach Mailand (Flug 4U 824) nach Abschluss des Einsteigevorgangs zu einem kleinen Zwischenfall: Im hinteren Teil der Kabine bemerkten Crew und Passagiere einen leichten weißen Rauch.

Die Passagiere verließen daraufhin den Airbus A319 wieder über die Treppen. Die Flughafenfeuerwehr war vor Ort. Gegenwärtig wird das Flugzeug von Technikern intensiv untersucht. Für den Flug wird nun ein Ersatzflugzeug eingesetzt, mit dem die 41 Passagiere und 5 Crewmitglieder den Flug nach Mailand antreten