Unternehmen

Mittwoch, 6. Februar 2013  Germanwings serviert zu Karneval...

...Kölsch und „Halve Hahn“ an Bord

KÖLN/BONN - Kölle alaaf: Germanwings bekennt sich als Kölner Airline zur langjährigen Karnevalstradition und bietet an den jecken Tagen rheinische Köstlichkeiten zum Verkauf an: von Weiberfastnacht (7. Februar) bis Karnevalsdienstag (12. Februar) können alle Passagiere, die von und nach Köln reisen, für nur 4,50 Euro das Angebot „Halve Hahn“ wählen, bestehend aus einem Roggenbrötchen mit Käse und Senfbutter - sowie einem Kölsch dazu.

Für alle Gäste in Feierlaune, die diese kölschen Klassiker an Bord erwerben, gibt es außerdem eine rote Pappnase gratis dazu. Die Pappnase zum Schunkeln über den Wolken wird vom Karnevalskaufhaus Deiters gesponsert. Außerdem gibt es fünf Euro Rabatt bei Deiters, wenn der Passagier in einer der sieben Filialen seine Germanwings-Bordkarte vorzeigt.