Häufig gestellte Fragen

Wann dürfen Schwangere reisen?


Frauen mit unkompliziert verlaufender Schwangerschaft können bis einschließlich 36. Schwangerschaftswoche bedenkenlos fliegen, ohne dass sie einem erhöhten gesundheitlichen Risiko ausgesetzt sind. Bitte beachten Sie, dass Sie auf Anfrage eine ärztliche Bescheinigung (Mutterpass) vorlegen müssen, die Ihr Schwangerschaftsstadium belegt. Nach der 36. Schwangerschaftswoche besteht bis zum Geburtstermin grundsätzlich keine Flugreisetauglichkeit mehr.

Generell sollten Sie während einer Schwangerschaft auf Flugreisen verzichten, wenn Sie

• Mehrlinge erwarten oder
• bereits eine Fehlgeburt erlitten haben oder
• unter Herz- und Kreislauferkrankungen leiden

Während der gesamten Schwangerschaftszeit besteht zudem ein erhöhtes Thromboserisiko.

Am besten, Sie sprechen vor einer geplanten Flugreise mit Ihrem behandelnden Arzt, um eventuell vorhandene Risiken auszuschließen.

Weitere Fragen zum Thema "Schwangere"