Häufig gestellte Fragen

Welche Kosten fallen an, wenn ich Reisegepäck aufgebe?


Germanwings erhebt für Gepäckstücke, die am Check-In Schalter aufgegeben werden, einen Gepäckzuschlag.

Die Anmeldung von Gepäckstücken ist sowohl während als auch nach der Flugbuchung auf unserer Website oder über unsere mobilen Services möglich.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie Ihr erstes Gepäckstück vor dem Flug anmelden, können Sie gegenüber der Nachbuchung am Flughafenschalter erheblich sparen!

Für das erste Gepäckstück fällt ein Zuschlag in Höhe von 12,50 € pro Strecke und Passagier an. Wird das Gepäck am Flughafen angemeldet, erhöht sich der Zuschlag auf 25 €.

Kunden die den SMART-Tarif gebucht haben, können ein Gepäckstück à 23 kg (kein Sonder- oder Übergepäck) ohne Zusatzkosten aufgeben.

Kunden die den BEST-Tarif gebucht haben, können zwei Gepäckstücke à 23 kg (kein Sonder- oder Übergepäck) ohne Zusatzkosten aufgeben.

Gibt ein Fluggast mehr als ein Gepäckstück à 23 kg auf, muss ein zusätzliches Entgelt entrichtet werden.

Für die Mitnahme von Sport- und Sondergepäck gelten gesonderte Bestimmungen.

Wenn Ihrer Buchung eine etix® Ticketnummer zugrunde liegt und/oder Sie einen Germanwings Flug bei einer unserer Partner-Airlines oder im Reisebüro gebucht haben, können die Gepäckbestimmungen gegebenenfalls abweichen. Bitte informieren Sie sich bei der entsprechenden Airline bzw. in Ihrem Reisebüro.

Bei Flügen, die von unseren Partner-Airlines durchgeführt werden, gelten die Gepäckbestimmungen der jeweiligen Airline.

Weitere Fragen zum Thema "Reisegepäck"