Häufig gestellte Fragen

Welche Geräte darf ich an Bord nutzen?


Ab März 2014 ist der Gebrauch von elektronischen Geräten (z.B. Tablets, Smartphones, MP3-Player, Gameboy und anderen batteriebetriebenen Geräte) an Bord jedes Germanwings Fluges ab Verlassen der Parkposition, bei Start und Landung, bis zum Erreichen der Parkposition sowie im Reiseflug erlaubt. Voraussetzung ist dabei die Benutzung der Geräte im so genannten „Flugmodus“. Hierbei muss der Sende- und Empfangsmodus ausgeschaltet sein. Außerdem müssen in den Notausgangsreihen die mitgebrachten elektronischen Geräte während Start und Landung im Handgepäck oder in der Sitztasche verstaut werden. Diese Regelung gilt dabei für alle von Germanwings betriebenen Airbus A319 und A320. Weiterhin sind die Anweisungen der Flugbesatzung bindend.

Der Gebrauch von Mobiltelefonen im Sende- & Empfangsmodus ist generell untersagt.

Der Gebrauch von Geräten, die auf Basis einer Funktechnologie betrieben werden (Funkgeräte, ferngesteuerte Geräte etc.), ist generell untersagt.

Der Gebrauch von Hörgeräten und Herzschrittmachern ist erlaubt.

Bei Flügen, die von unseren Partner-Airlines durchgeführt werden, gelten die Bestimmungen der jeweiligen Airline.

Weitere Fragen zum Thema "Elektronische Geräte"