Flughafen Reykjavik-Keflavik (KEF)

Reiseziele & Flughäfen


Reykjavik - Islands Rauchbucht

Reykjavik ist die Hauptstadt Islands und gleichzeitig die am nördlichsten gelegene Großstadt Westeuropas. Von seinem norwegischen Gründer Ingólfur Arnarson, einem der ersten Siedler  Islands, hat sie auch ihren Namen bekommen, der auf Isländisch „Rauchbucht“ heißt. Vermutlich stammt der Name von den Dämpfen der heißen Quellen der Gegend. Beheizte Bürgersteige, Golfplätze, zahlreiche Museen und Theater locken viele Touristen und Kurzurlauber in die faszinierende Stadt. Tipp: Besichtigen Sie die Hallgrimskirche, das Wahrzeichen von Reykjavik. Zwischen 1945-1986 erbaut, bietet sie auf dem ca. 73 m. hohen Turm die schönste Aussicht über Stadt und Meer.
Offizielle Website »

Hier alle Verbindungen, Flugzeiten und Frequenzen zum Flughafen Reykjavik-Keflavik (KEF) anzeigen und Flüge buchen.


Wetteraussichten Reykjavik:

16.04.
1 – 5 °C
17.04.
-3 – 8 °C
18.04.
2 – 8 °C
19.04.
2 – 5 °C
20.04.
3 – 6 °C
21.04.
1 – 6 °C
22.04.
1 – 4 °C


An- und Abreise zum Flughafen Reykjavik (KEF)

Auto:

Der internationale Flughafen Keflavík liegt ca. 40 Autominuten von der Stadt Reykjavik entfernt.

Bus:

Zwischen dem internationalen Flughafen Keflavik und der isländischen Hauptstadt Reykjavik verkehrt regelmäßig der Flybus. Die Fahrtdauer beträgt ca. 40 bis 50 Min. Die Kosten liegen bei etwa 1.300 ISK.

Mietwagen:

Sie finden die Sixt und Avis Stationen zentral an allen Germanwings Destinationen. Hier können Sie Ihren Mietwagen auch gleich zu besonders günstigen Konditionen buchen.

Am Flughafen Reykjavik (KEF)

Keflavík International Airport ist Islands internationaler Flughafen, der bei Keflavik liegt.  Er ist ca. 50 km südwestlich von der Hauptstadt Reykjavik entfernt.

Kontakt:

Keflavik International Airport
235 Keflavik International Airport
Iceland
Tel: +354-425-6000
Fax: +354-425-6010
E-Mail: webmaster@kefairport.is
Offizielle Website »

Alle Angaben ohne Gewähr.


germanwings.comOK
    OK