Pressemeldung

01.07.2013

Die "neue Germanwings" startet als größte deutsche Low Cost Airline und stellt sich mit einem Premierenflug vor / Mit „Fliegen à la carte“ individuelle Angebote für alle Kundengruppen

KÖLN/BONN – Germanwings schlägt heute ein neues Kapitel in der deutschen Luftfahrtgeschichte auf: Die Airline startet als „neue Germanwings“ mit einem vollkommen neuen Produkt- und Markenkonzept und baut damit ihre gute Position im europäischen Low Cost Markt deutlich aus. Sie bietet ab sofort „Fliegen à la carte“. Ihre Gäste haben nun die Auswahlmöglichkeit zwischen drei Varianten in unterschiedlichen Preissegmenten mit verschiedenen Komfortmerkmalen.

„Best“ kennzeichnet das hochwertigste Angebot, das insbesondere die Bedürfnisse von Geschäftsreisenden abdeckt, aber auch für anspruchsvolle Privatreisende attraktiv ist. „Smart“ bildet das Tarifangebot mit einem attraktiven Paket umfangreicher Zusatzleistungen, und „Basic“ ist ein reines Low Cost Flugangebot.
In der „neuen Germanwings“ werden die dezentralen Europaverkehre der Lufthansa außerhalb der Drehkreuze Frankfurt und München und die von Germanwings zusammengeführt. Sie stellte das neue Konzept am Montag bei einem Premierenflug in Berlin, Hamburg, Stuttgart und Köln/Bonn vor.

Carsten Spohr, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Lufthansa AG: „Die Germanwings ist nicht nur Deutschlands größte Low Cost-Airline, sondern als Qualitätscarrier in diesem Segment auch das beste Angebot im europäischen Markt. Wir verbinden die Stärken der Germanwings mit den Vorteilen der Lufthansa. Ich bin sicher, dass unsere Fluggäste – Geschäftsreisende wie Privatreisende – die neue Marke und das neue Produkt sehr schätzen werden. Dieser Ansatz ist zugleich der Schlüssel für Lufthansa, um auf innereuropäischen Strecken abseits unserer Drehkreuze wieder profitabel zu fliegen. Wir verbessern also durch die Schaffung eines hochattraktiven Angebots für unsere Kunden zugleich die Wirtschaftlichkeit der Lufthansa.“

Thomas Winkelmann, Sprecher der Germanwings-Geschäftsführung: „Für unser Unternehmen ist heute ein historischer Tag: Mit einem neuen Produkt, vielen neuen Strecken und einer größeren Flotte starten wir ab heute noch einmal durch in die zweite Phase der Erfolgsgeschichte Germanwings. Wir versprechen unseren Kunden, dass wir weiterhin das beste Preis-/Leistungsverhältnis in Europa bieten und dass wir auch in Zukunft mit unserer Kreativität die Zeichen für unsere gesamte Branche setzen.“

Germanwings hat in den vergangenen Monaten die im Dezember angekündigten und vorgestellten Neuerungen im Produkt- und Markenkonzept konsequent und in Rekordgeschwindigkeit umgesetzt. Innerhalb von nur sechs Monaten wurde die aktuell aus 38 Flugzeugen bestehende Flotte der Airline außen und innen komplett auf das neue Design umgestellt. Nach den derzeitigen Planungen soll die „neue Germanwings“ Ende 2014 eine Flotte von 87 Flugzeugen umfassen. Dazu werden 64 eigene Flugzeuge der Typen Airbus A319 und A320 gehören sowie weitere 23 Jets vom Typ CRJ-900 der Eurowings-Luftverkehrs AG, die in Zukunft ausschließlich für Germanwings tätig sein sollen.

Zudem erarbeitete ein hoch motiviertes Mitarbeiterteam die Ausgestaltung des neuen, differenzierten Angebots in Rekordzeit. Auch die Implementierung der technischen Prozesse, die mit der Umstellung auf die „neue Germanwings“ verbunden sind, funktionierte reibungslos und zügig. Die drei neuen Tarifangebote sind seit Montag im Internet buchbar, über die Reisebüros konnten sie bereits ab dem 12. April gebucht werden. Die Check-in-Systeme sind umgestellt, die Kunden finden bereits überall das neue Logo.

Nach dem Motto „Günstig aber nicht billig“ arbeiten die Mitarbeiter der „neuen Germanwings“ noch intensiver an einer optimalen Erfüllung der Kundenwünsche. Dafür stehen innerhalb der Economy Class die drei Grundmodule Best, Smart und Basic zur Auswahl: Der Best-Tarif beinhaltet das beste Produkt, das es derzeit für innereuropäische Low Cost Flugverbindungen gibt und Maßstäbe in der Branche setzt. Für den Fluggast ist ein Platz in einer der drei vordersten Reihen reserviert. Dort genießt er den sehr großzügigen Sitzabstand von 32 Zoll (81,3 Zentimetern) und den freien Mittelsitz neben sich. Weitere Komponenten des neuen Best-Tarifs sind Zugang zu Lufthansa-Lounges, Priority Check-in und Benutzung der Fastlane bei der Sicherheitskontrolle, erhöhte Meilengutschrift bei Miles & More, HON Circle Meilen, doppelte Freigepäck-Menge (zweimal 23 Kilogramm), Catering à la carte an Bord, flexible Umbuchung und Stornierbarkeit des Tickets.

Der Kabinenbereich mit den Best-Sitzen ist – ähnlich wie bei einer klassischen Business Class - durch einen Sichtschutz deutlich abgetrennt. Der Best-Tarif ist ab sofort über sämtliche Buchungskanäle auf allen innerdeutschen Verbindungen verfügbar und für die europäischen Kernmärkte von Germanwings, das heißt für Österreich, die Schweiz, Belgien, Russland, Frankreich und Großbritannien.

Der Smart-Tarif der neuen Germanwings ist der neue Standard-Tarif und entspricht einem klassischen Economy-Produkt mit sehr hoher Qualität. In diesem Tarif sind für die Passagiere die Reihen im vorderen Bereich des Flugzeugs reserviert, die mit 32 Zoll (81,3 Zentimetern) denselben großzügigen Sitzabstand wie beim Best-Tarif bieten. Smart beinhaltet Catering in Form eines Snacks und alkoholfreien Getränken sowie 23 Kilogramm Freigepäck.

Der günstigste Tarif ist der Basic-Tarif, der einem klassischen Low Cost Produkt entspricht. Wer ihn bucht, verzichtet zum Beispiel auf freies Catering und Freigepäck und kann im Flugzeug ab Reihe elf Platz nehmen.

Bei der umfangreichen Neuausrichtung wurde Germanwings von Lufthansa Consulting beraten. Die Lufthansa-Konzerntochter mit weitreichender Erfahrung im Management von komplexen Großprojekten begleitete die Zusammenführung der unterschiedlichen Geschäftsmodelle unter Beibehaltung der Low Cost-Strukturen. Die Projektunterstützung reichte von der strategischen Integrationsidee über die Implementierung der Maßnahmen hinsichtlich Marke, Produkt, Flotte und Netz bis hin zu den notwendigen Anpassungen in den administrativen Bereichen.

Service

Bezeichnung

Entgelte pro Pers. und Strecke

 

Service für mobilitätseingeschränkte Passagiere

 
BLND Hilfe beim Ein- und Aussteigen für Passagiere mit Sehbehinderung ohne Aufschlag
DEAF Hilfe beim Ein- und Aussteigen für gehörlose Passagiere ohne Aufschlag
WCHR Hilfestellung für Gehbehinderte auf dem Vorfeld ohne Aufschlag
WCHS Hilfestellung für Gehbehinderte auf der Flugzeugtreppe ohne Aufschlag
WCHC Tragen von Gehbehinderten zum Flugzeugsitz ohne Aufschlag
WCMP Transport eines manuell angetriebenen Rollstuhles ohne Aufschlag
WCBD Transport eines Rollstuhles mit von Trockenbatterie
angetriebenem Motor
ohne Aufschlag
Blindenhund Transport eines Blindenhundes ohne Aufschlag
     
 

Gepäckbeförderung

 
BAG

Ermäßigter Gepäckzuschlag bei maximal einem aufgegebenen Gepäckstück, das online oder via Call Center angemeldet wird

15 € / £14 / 20 CHF / $21 / 420 CZK / 150 SEK / 123 NOK / 63 PLN / 4.950 HUF

BAG (BM) Gepäckzuschlag bei maximal einem aufgegebenen Gepäckstück, das am Flughafen angemeldet wird 30 € / £27 / 40 CHF / $42 / 840 CZK / 300 SEK / 246 NOK / 126 PLN / 9900 HUF
BAG 2 - 5 Gepäckzuschlag pro zusätzlich aufgegebenem Gepäckstück 75 € / £68 / 99 CHF / $104 / 2.100 CZK / 750 SEK / 615 NOK / 345 PLN / 24.750 HUF
XBA/XMA Übergepäckzuschlag für das erste Gepäckstück bis max. 9 kg Übergewicht 50 € / £45 / 66 CHF / $70 / 1.400 CZK / 500 SEK / 410 NOK / 230 PLN / 16.500 HUF
XBB-XBE/MBXME Übergepäckzuschlag für zusätzliche Gepäckstücke bis max. 9 kg Übergewicht 50 € / £45 / 66 CHF / $70 / 1.400 CZK / 500 SEK / 410 NOK / 230 PLN / 16.500 HUF
SKI Transport von Skigepäck bis max. 30 kg (Skier/Snowboard (max. 3 Paar/Stück pro Person) inkl. Zubehör wie Stöcke und Ski-/Snowboardschuhe) (nach Verfügbarkeit) ohne Aufschlag
SWP Transport von Sportwaffen pro Stück (inkl. Munition) 50 € / £45 / 66 CHF / $70 / 1.400 CZK / 500 SEK / 410 NOK / 230 PLN / 16.500 HUF
GOLF Transport von Golfgepäck pro Stück 50 € / £45 / 66 CHF / $70 / 1.400 CZK / 500 SEK / 410 NOK / 230 PLN / 16.500 HUF
BIKE Fahrradtransport (transportsicher verpackt) pro Stück (Verpackungsmaterial wird nicht von Germanwings gestellt!) (nach Verfügbarkeit) 50 € / £45 / 66 CHF / $70 / 1.400 CZK / 500 SEK / 410 NOK / 230 PLN / 16.500 HUF
SPEQ Transport von folgender Sportausrüstung: Bodyboards, Surfboards, Segel-/Hängegleiter, Taucherausrüstung (nach Verfügbarkeit) 50 € / £45 / 66 CHF / $70 / 1.400 CZK / 500 SEK / 410 NOK / 230 PLN / 16.500 HUF
 

 Hinweis:

Wenn Ihrer Buchung eine etix®-Ticketnummer zugrunde liegt und/oder Sie einen Germanwings Flug bei einer unserer Partner-Airlines oder im Reisebüro gebucht haben, können die Gepäckbestimmungen gegebenenfalls abweichen. Bitte informieren Sie sich bei der entsprechenden Airline bzw. in Ihrem Reisebüro.

 
     
 

Sonderservices

 
ADD Servicezuschlag, der bei einer Buchung oder Umbuchung (Flugdatum) im Sinne von Artikel 5.2.3 ABB über das Call Center, am Germanwings Airport Sales oder über gewerbliche Vermittler erhoben wird 20 € / £18 / 26 CHF / $28 / 560 CZK / 200 SEK / 164 NOK / 92 PLN / 6600 HUF (pro Buchung, nicht pro Person und Strecke)
RBK Umbuchungsgebühr bei Änderung des Flugdatums bis 30 Minuten vor Abflug 65 € / £59 / 86 CHF / $90 / 1.820 CZK / 650 SEK / 533 NOK / 273 PLN / 21.450 HUF zzgl. Differenz zum aktuellen Flugpreis
NC1 Namensänderung pro Person pro Buchung 65 € / £59 / 86 CHF / $90 / 1.820 CZK / 650 SEK / 533 NOK / 273 PLN / 21.450 HUF zzgl. Differenz zum aktuellen Flugpreis
PETC Transport von Haustieren bis 8 kg in geeignetem Behältnis (Transportbehältnisse werden
nicht von Germanwings gestellt!)
40 € / £36 / 53 CHF / $56 / 1120 CZK / 400 SEK / 328 NOK / 184 PLN / 13200 HUF (Blindenhund ohne Aufschlag)
TAF Transaktionsentgelt pro Zahlung per Kreditkarte 2% des Gesamtpreises der Buchung (innerdeutsch zzgl. Mehrwertsteuer)
TAFR Ermäßigtes Transaktionsentgelt pro Zahlung per Kreditkarte (z.B. bei der Nachbuchung von Gepäck oder dem Kauf von Fluggutscheinen) 2% des Gesamtpreises der Buchung (innerdeutsch zzgl. Mehrwertsteuer)
TAFG Transaktionsentgelt pro Zahlung per Kreditkarte bei Gruppenbuchungen pro Person und Strecke 2% des Gesamtpreises der Buchung (innerdeutsch zzgl. Mehrwertsteuer)
RPR Transaktionsentgelt pro RatePAY-Rechnung (nur für Zahlungen in €) 9,90 €
TAF Transaktionsentgelt pro Zahlung per PayPal 9,90 € / £9 / 13 CHF / $14 / 277 CZK / 99 SEK / 81 NOK / 46 PLN / 3.267 HUF
TAFR Ermäßigtes Transaktionsentgelt pro Zahlung per PayPal (z.B. bei der Nachbuchung von Gepäck oder dem Kauf von Fluggutscheinen) 2 € / £2 / 3 CHF / $3 / 56 CZK / 20 SEK / 16 NOK / 9 PLN / 660 HUF
TAF4U Transaktionsentgelt pro Zahlung per Lastschrift kostenlos
INF Servicepauschale für Kinder bis 2 Jahre pro Teilstrecke 15 € / £14 / 20 CHF / $21 / 420 CZK / 150 SEK / 123 NOK / 69 PLN / 4950 HUF
UM Betreuung alleinreisender Kinder im Alter von 5 bis einschließlich 11 Jahren (UM-Service) (Nur auf innerdeutschen Flügen und Flügen aus Deutschland nach Zürich oder Wien buchbar) 40 € / £36 / 53 CHF / $56 / 1120 CZK / 400 SEK / 328 NOK / 184 PLN / 13200 HUF
Kinderwagen Transport von Kinderwagen auf dem Vorfeld, auf der Flugzeugtreppe, im Flugzeug ohne Aufschlag
SEF Sitzplatzreservierung Standard 10 € / £9 / 13 CHF / $14 / 280 CZK / 100 SEK / 82 NOK / 46 PLN / 3.300 HUF
SEF Sitzplatzreservierung mit mehr Beinfreiheit inkl. Snack & Getränk 18 € / £16 / 24 CHF / $25 / 504 CZK / 180 SEK / 148 NOK / 83 PLN / 5.940 HUF
  Extra Seat: freibleibender Nachbarsitz (gilt für die Beförderung von Musikinstrumenten, die größer als eine Gitarre sind) Extra Ticket (bei Buchung am gleichen Tag bis 24 Uhr gleicher Preis wie eigener Sitzplatz, sonst tagesaktueller Flugpreis)
     
 

Sonstige Gebühren

 
CBF Bearbeitungsaufschlag bei Rücklastschrift pro Buchung 7,65 € / £7 / 10 CHF / $11 / 214 CZK /77 SEK / 63 NOK / 35 PLN / 2.525 HUF
CXL/RBK
flex
Entgeltpflichtige Umbuchungen und Stornierungen in Tarifen mit Flex-Option gemäß Artikel 19.4.3 ABB 75 € / £68 / 99 CHF / $104 / 2.100 CZK / 750 SEK / 615 NOK / 345 PLN / 24.750 HUF

Alle Angaben ohne Gewähr.

Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte unseren ABB (Allgemeine Beförderungbedingungen).  

Unsere Tarife in der Übersicht

   

BASIC

Unser Spartarif

SMART

Unser Standardtarif

BEST

Unser Komforttarif
  Meilen Sammeln - Boomerang Club oder Miles & More
          erhöhte Meilen-
gutschrift, inkl.
HON Circle Meilen
  Snack & Getränk ab 6 €       Catering a la Carte
  Gepäckstück bis 23 kg 15 €
bei Onlinebuchung
       
  2. Gepäckstück bis 23 kg 75 €
bei Onlinebuchung
75 €
bei Onlinebuchung
   
  Wunschsitzplatz 10 €       in den Reihen 1-3
  Sitz mit mehr Beinfreiheit
inkl. Snack & Getränk
18 €
nach Verfügbarkeit
nach Verfügbarkeit
  auf der gesamten
Airbusflotte
  Freier Nebensitz            
  Loungezugang Loungezugang an
ausgewählten Flughäfen
für HON und SEN
Loungezugang an
ausgewählten Flughäfen
für HON, SEN und FTL
Loungezugang an
ausgewählten Flughäfen
  Reserviertes
Handgepäckfach
           
  Priority Check-in
und Boarding
           
  Security-Fast-
Lane-Nutzung
          an ausgewählten Flughäfen
  Umbuchung Gegen Aufpreis Mit Flex Option kostenlos * Mit Flex Option kostenlos *
  Stornierung     Mit Flex Option kostenlos * Mit Flex Option kostenlos *
  Zubuchbare Leistungen
Sonder- und Sportgepäck
Gegen Aufpreis **
(Preis serviceabhängig)
Gegen Aufpreis **
(Preis serviceabhängig)
Gegen Aufpreis **
(Preis serviceabhängig)

     inklusive           
 
     Nicht zubuchbar

* nur gegen Aufpreis zubuchbar, kostenlose Umbuchung und Stornierung bis zum Ende des Abflugtages möglich
** nach Verfügbarkeit

Um zu vermeiden, dass Formulare zum Versand von unerwünschten E-Mails (sog. Spam- oder Junk-Mails) missbraucht werden, müssen Sicherheitsfelder ausgefüllt werden. Diese gewährleisten, dass die Anmeldung von "natürlichen" Personen und nicht automatisiert durchgeführt wird.

Bitte haben Sie Verständnis für die Nutzung des Sicherheitsfeldes. Tragen Sie bitte die Zeichen, die in der Grafik angezeigt werden, in das Sicherheitsfeld ein.

Sollte Ihnen diese Grafik nicht angezeigt werden, überprüfen Sie bitte in Ihren Browsereinstellungen, ob Grafiken (Format: .jpg) grundsätzlich dargestellt werden. Bitte verwenden Sie gegebenenfalls einen anderen Browser, z. B. Internet Explorer.

Wenn Sie sich für den Germanwings Newsletter anmelden, werden Sie laufend per E-Mail über Neuigkeiten aus dem Unternehmen und über aktuelle Angebote informiert. Sie können die Zusendung des Newsletter jederzeit beenden, indem Sie auf den entsprechenden Abmelde-Link in dem Newsletter klicken. Zur Messung der Response setzen wir branchenübliche Messverfahren ein, wobei die "Klick and Open" Informationen über Hotspots ermittelt werden. Die ermittelten Daten stehen uns nur anonymisiert und aggregiert zur Verfügung.

Das etix® ist ein elektronisches Ticket, das das Papierticket ersetzt und als 13-stellige Nummer neben dem Buchungscode besteht. Sie erhalten diese etix® Ticketnummer unter bestimmten Umständen, beispielsweise bei einer Buchung über die Lufthansa Website oder im Reisebüro, und sie wird für Sie in der etix® Datenbank gespeichert. Ihre Bordkarte bekommen Sie unter Vorlage der etix® Ticketnummer und Ihres Lichtbildausweises.

Diesen Flug beobachten und immer über den aktuellen Stand Ihres Fluges informiert bleiben.

Germanwings.com

Die Verbindung von ${originairport} nach ${destinationairport} wird von unserem Partner Condor durchgeführt. Sie können diesen Flug dort direkt buchen. Möchten Sie automatisch zu Condor weitergeleitet werden?

Ihre Daten wurden erfolgreich an uns übermittelt.

Ihre Daten konnten nicht an uns übermittelt werden.
Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt erneut.  

Ladevorgang...